LYSIMETER

Forschungsprojekt Lysimeter

Seit 2000

Wie wirkt sich die Bodenbewirtschaftung auf das Sickerwasser aus und welche Maßnahmen sind geeignet, die Nährstoffbelastung mit Nitrat und Phosphat gering zu halten?

Um diese Fragen zu beantworten wurden in Oberösterreich vom Institut für Kulturtechnik (BAW-IKT) vor mehr als 20 Jahren mehrere Lysimeteranlagen zur Sickerwassergewinnung errichtet, die in Kooperation mit Landwirten unter Praxisbedingungen bewirtschaftet werden. Seit dem Jahr 2000 werden die Untersuchungen von der wpa koordiniert und die Messergebnisse ausgewertet. Aus den langjährigen Messreihen unter Praxisbedingungen lassen sich wertvolle Rückschlüsse auf eine grundwasserschonende Landwirtschaft ziehen.

 

Bericht

 

 

 

Lesen Sie hier über die Ergebnisse des Projekts!